Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies sowie externe Inhalte, um Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Diese Cookies und externen Inhalte helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung aller Cookies und externen Inhalte einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies sowie externe Inhalte oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf „Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalte“. Mit dem Klick auf den Button „Nur notwendige Cookies“ werden sämtliche nicht notwendige Cookies für Sie deaktiviert.
Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalten

Bereits rund 190 BMW Modelle erfüllen schon heute die Euro 6d-TEMP Abgasnorm.

Die Umstellung der BMW Modelle auf das neue Testverfahren WLTP verläuft planmäßig und ist größtenteils abgeschlossen. Darüber hinaus erfüllen aktuell bereits rund 190 Modelle die Abgasnorm Euro 6d-TEMP, die erst ab 01.09.2019 für alle Neuzulassungen verpflichtend wird.

„Wir können unseren Kunden in Europa bereits eine große Bandbreite an Modellen anbieten, die nicht nur nach WLTP typgeprüft sind, sondern auch schon die Euro 6d-TEMP Norm erfüllen“, sagte  Pieter Nota, Vorstand der BMW AG Vertrieb, Marke BMW und Aftersales BMW Group.

Die für Europa ab Werk neu bestellbaren Benzinmotor- und Plug-in-Hybrid-Modelle sind jetzt serienmäßig mit einem Otto-Partikelfilter ausgestattet. Die neu bestellbaren BMW Dieselmodelle verfügen über eine hocheffiziente, mehrstufige Abgasreinigung bestehend aus NOx-Speicherkatalysator und SCR-System (Selective Catalytic Reduction).  

Diese BMW Modelle erfüllen bereits heute die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.